Das Müko wurde 60 – und keiner war da!

Hervorgehoben

Das geht gar nicht und daher wollen wir nachträglich den Geburtstag feiern mit einem gemeinsamen Fest aller Ehemaligen, die Zeit und Lust haben zu kommen.

Wann: Am Samstag, 30. Juli 2022 von 16 Uhr bis 21 Uhr

Wo: Im Mensa- Nebenraum der Schule und vor allem im Freien

Wie: Mit Grillen und vor allem Gesprächen (ohne große Reden und großes Rahmenprogramm)

Mit wem: Alle die kommen wollen und gute Laune mitbringen – auch ehemalige Kolleg*innen

Das Catering wird die diesjährige K II übernehmen – sie alle müssen einfach nur kommen. Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung unter marurb24@gamil.com

Wir freuen uns auf viele gutgelaunte Gäste am Müko

Tätigkeitsbericht 2020

Erneut wurde eine Reihe von schulischen Veranstaltungen finanziell unterstützt:

Exkursionen u. a.:

  • Finanzierung der Arbeitsbücher Human-Animal-Studies für W-Seminar „Mensch und Tier“
  • Zuschuss für eine Exkursion in den Tierpark
  • Zuschuss zur Exkursion ins Sealife-Aquarium München
  • Eintritt, Material und Führung für einen Kurs im Genlabor des Deutschen Museums (Genetischer Fingerabdruck), wurde später zurücküberwiesen, da der Kurs Corona bedingt nicht wahrgenommen werden konnte
  • Finanzierung von Werbematerialien Fahrradsattelschoner mit Werbeaufdruck
  • Zuschuss des Theaterbesuches „Corpus delicti“ in der Schauburg München durch 2 Deutschkurse (am 7.7.20 im Zuge der Lockerungen nach dem 1.Corona-Lockdown)
  • Zuschuss zum Schüler-Coaching
  • Bezuschussung des P-Seminars „Bier und Wein“ (aus den Jahren 2018 und 2019, Rechnungen wurden verspätet eingereicht)
  • 3 Müko-Werbebanner zur Aufhängung vor dem Haupteingang wurden angeschafft und vom Freundeskreis übernommen.

Studienfahrten:

  • Eine Fahrt nach London wurde für 19 Schülerinnen und Schüler mit 950,00 € bezuschusst. Diese Fahrt konnte Corona bedingt im Juli 2020 nicht durchgeführt werden und der Zuschuss wurde zurücküberwiesen.
  • Eine Fahrt nach Helgoland (W-Seminar „Marine Ökosysteme“ für) 17 Schülerinnen und Schüler wurde mit 850,00 € bezuschusst, später aber abzgl. Der Kosten für die Reise-Rücktrittsversicherung zurücküberwiesen, da die Fahrt nicht stattfinden konnte.
  • Ein Zuschuss für die Studienfahrt nach Brighton im Juli 2021 in Höhe von 450,00 € wurde im November 2020 zur Vorabfinanzierung noch überwiesen, ebenso der Zuschuss zur Studienfahrt nach Paris im Juli 2021 in Höhe von 900,00 €.

Büchergutscheine à 30 € wurden 4 Klassenbesten aus den Vorkursen und 1. Klassen, und à 40 € den fünf besten AbiturientInnen sowie den zwei ehemaligen SchulsprecherInnen überreicht.

Im vergangenen Kalenderjahr wurden wir wieder großzügig mit Spenden bedacht:

Auch in diesem Jahr hat uns, Frau Barbara Geigenberger, eine unserer Ehemaligen, Abitur 2007, 400,– € zukommen lassen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön! Außerdem wurde uns von Seiten der Schülerschaft mehrere Spenden in Höhe von insgesamt 57,88 € überreicht. Auch dafür ganz herzlichen Dank!

Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 156 Mitglieder.

Tätigkeitsbericht 2019

Erneut wurde eine Reihe von schulischen Veranstaltungen finanziell unterstützt:

Exkursionen u. a.:

  • Zuschuss zur Exkursion Holunderhof (Nonverbale Kommunikation-Trainieren mit Pferden als Co-Trainer im Rahmen des W-Seminars „Mensch und Tier“)
  • Zuschuss zur Wanderung vom Tegernsee zum Riedenstein/letzte Schulwoche
  • Zuschuss zum Beachvolleyballspielen auf dem ZHS-Gelände/letzte Schulwoche
  • Zuschuss zur Führung durchs Lenbachhaus zum Thema „Grüne Nasen, gelbe Kühe und der blaue Reiter“/letzte Schulwoche
  • Zuschuss zum Walderlebnistag Vorkurse und 1. Klassen
  • Zuschuss für Erste-Hilfe-Training für Schüler am 11.2.19
  • Finanzierung eine Facebook-Anzeige mit Hinweis auf die Informationstage am Städt. Münchenkolleg
  • Eintritt, Material und Führung für einen Kurs im Genlabor des Deutschen Museums (Genetischer Fingerabdruck)
  • Finanzierung von Werbematerialien Kugelscheiber mit Aufdruck „Münchenkolleg“

Studienfahrten:

  • Die Fahrt nach Dublin im Juli 2019 wurde für 14 Schüler vorab zur Deckung der Anmeldekosten bereits 2018 mit 350,00 € bezuschusst. Im Frühjahr 2019 wurde vom Vorstand beschlossen, den gleichen Betrag für diese Fahrt noch einmal als Zuschuss zu vergeben.
  • Eine Fahrt nach Venedig für 7 Schüler im Rahmen des W-Seminars „Venexia serenissima“ wurde mit 350,00 € bezuschusst.

Büchergutscheine à 25 € wurden 5 Klassenbesten aus den Vorkursen und 1. Klassen, und à 30 € den drei besten AbiturientInnen sowie den zwei ehemaligen SchulsprecherInnen überreicht.

Der Verkauf des Jahresberichts kam auch im Schuljahr 2018/19 ausschließlich dem Freundeskreis zugute, da weder Unkosten mit dem Layout noch mit dem Druck entstanden waren.

Im vergangenen Kalenderjahr wurden wir wieder großzügig mit Spenden bedacht:

Wieder hat uns, Frau Barbara Geigenberger, eine unserer Ehemaligen, Abitur 2007, 400,– € zukommen lassen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön! Außerdem wurde uns von Seiten der Schülerschaft eine Spende in Höhe von 63,63 € überreicht. Auch dafür ganz herzlichen Dank!

Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 152 Mitglieder.